portugalPortugal

Sounderinnerung: Tribalistas

Albufeira

HotelHotelHotel:

„Albufeira Jardim“ *** in Albufeira

Für die Auflagen am Pool waren je 1,50 Euro zu berappen. Am Strand wurde es richtig teuer, denn dort war man erst für 5,00 Euro je Liege bzw. Schirm dabei. So war als Alternative ein „nachgenutzter“ Sonnenschirm von abgereisten Urlaubern eine gute Wahl.

Strand Strand Pool

Strandleben: Am Atlantik wie am Pool sichert rechtzeitiges Erscheinen die besten Plätze.

 Lagos Bus Lagos

Lagos: Startpunkt für einen Ausflug nach Westen und Norden

Cap Sagres Leuchtturm letzte Bratwurst

Cabo de St. Vicente: Das westliche Ende der Welt! (Zumindest bis zum 15. Jh.)

 Umland Ritter Vanessa

Monchique und Sagres: Wälder mit Korkeichen (inklusive Waldbrand), Quellen und Ritterburgen

Faro Pflaster Markt Fischmarkt

Unbekannte Algarve: Der Osten mit Faro, Olhao und Tavira

 Bucht Strandbad Grillen

Motorsegler Amorita: Bootsfahrt mit Baden und Grillen in einer einsamen Bucht

Essen Abendunterhaltung

Abend: Essen (Huhn Piri-Piri!) und Trinken mit Musikuntermalung

 Red Bull glatte Strasse Abflug

Verkehr: Auf glatten steilen Straßen und in der Luft


Fazit: Die Algarve ist schön, nur das Wasser ist zu kalt.

Tavira


Kommentare

2003 Algarve — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.