SpanienSpanien

Sounderinnerung: Bomba

HotelHotel

La Noria***

in Playa d’en Bossa

im Süden der Ostküste

 

 

 


DancingIt’s party time!

u01_kolumbKondition vorausgesetzt, kann man auf Ibiza rund um die Uhr feten. Bekannt dafür sind die Discos Pacha’s, Privilege (Weltgrößte Disco), Amnesia, El Divino und Space (Weltbester Club). Auch am Strand geht es rund (z.B. Bora-Bora). Diese Stranddisco liegt genau in der Einflugschneise des Flughafens.

Neben den Großdiscos gibt es natürlich auch schönen Strand und interessante Orte. In San Antonio befindet sich das Denkmal für Christoph Columbus.

Ausflüge

Als Überblick sollte wohl immer eine Inselrundfahrt dabei sein. Dabei lernt man Land und Leute zwar nicht komplett kennen, aber man weiß dann, wo man ansetzen kann. Wichtige Punkte sind Sant Antoni, Santa Eularia und Ibiza-Stadt mit Dalt Vila (2600 Jahre alt). Ebenfalls ein must have ist eine Schiffsfahrt.

PaellaBergIn der Mittagspause darf eine leckere und interessante Paella nicht fehlen.

Während der Estrella del Mare zur fast 400m hohen Insel Es Vedra gibt es neben der Landschaft auch Fische im kristallklaren Wasser durch den Glasboden zu sehen. Immer mal wieder Badeaufenthalte und Sekt-Flaschentauchen machen Spaß.Baden

 

 

 

 

FormenteraFormentera

EidechseEin kleinere, geruhsamere Insel nur 25 Minuten mit der Schnellfähre von Ibiza-Stadt entfernt ist Formentera. Der Besuch lohnt sich besonders zum Entspannen.

 


9/11/2011Den schönen Urlaub überschattet haben aber die Ereignisse vom 11. September in den USA. Ohne die Informationen im Internet-Cafe wären besonders die ersten Tage unerträglich gewesen.


Kommentare

2001 Ibiza — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.